Decken für Ihr Zuhause bequem online bestellen | ATALA Online Shop | Atala Fliesen- und Sanitärhandel Berlin

Atala GmbH &Co Fliesen und Sanitär-Handeln

Filter schließen
 
von bis
  •  

Mit Decken Gemütlichkeit nach Hause holen

Kein anderes Wohnaccessoire gibt Einrichtungen so viel Flair wie Kissen und Decken. Diese Textilien sind der Inbegriff von weich, kuschelig und warm. Deshalb zieht sofort zu Hause Gemütlichkeit ein, sobald Decken Sofas & Sessel zieren. Tagsüber verschönern sie dort als hübsches Detail das Ambiente und setzten tolle Akzente. Vor allem Decken mit ausgefallenen Designs und Mustern werden schnell zum stylischen Hingucker, der zugleich mit praktischem Nutzen begeistert. Denn am Abend laden die Wohntextilien dazu ein, sich schnell daran einzukuscheln, wenn es kühler wird. Doch auch wenn man nicht gerade friert, sind Decken perfekt, um einem Abend auf dem Sofa noch gemütlicher zu machen – sei es bei einem spannenden Film oder einem guten Buch. Damit sind Decken und Plaids unverzichtbare Accessoires unserer Wohnwelten geworden. Daneben finden sie auch häufig im Schafzimmer Platz. Auf dem Bett dienen sie als Tagesdecke, um Bettwäsche darunter zu verdecken und den Schlafbereich aufzuhübschen. Nachts bringen sie schnell Abhilfe, wenn die eigene Bettdecke nicht mehr ausreicht und es lieber wärmer hätte. Immer beliebter werden gewebte Decken mit außergewöhnlichen Bindungen und Fransen an den Enden der Decke. Diese weisen zum einen auf den traditionsreichen Herstellungsprozess in der Weberei zurück, weil sie entstehen, wenn fertige Stoffe vom Webstuhl genommen werden. Zum anderen sind Fransen ein hübsches Detail, dass der Decke einen natürlichen Touch im befragten Boho-Look verleiht und zugleich edel wirkt als ein klassischer Saum.

Für alle Bedürfnisse die richtige Decke

Gerade im Herbst und Winter sind Decken die ideale Lösung, wenn einem etwas kühl wird. Eingekuschelt in einer weichen Decke, wird einem sofort wärmer. Doch genauso wie bei Bettdecken gibt es hier verschiedene Materialien, die unterschiedlich stark wärmen und mit sich dank unterschiedlicher Eigenschaften verschiedene Bedürfnisse ansprechen. Baumwolle zählt zu den beliebtesten Fasern für Wohntextilien. Ob gewebt oder verstrickt, das Material ist in der Regel recht leicht im Gewicht und besonders hautfreundlich. Gerade gewebte Plaids aus feiner Baumwolle sind ideale Decken für wärmere Tage. Sie schützen vor leichter Auskühlung, ohne aber zu stark zu wärmen, und sind ideal für unterwegs. Wegen ihres leichten Gewichts lassen sich die Decken unkompliziert mitnehmen und als Picknick-Decke nutzen. Das pflegeleichte Material macht die Reinigung danach unkompliziert. Decken aus Leinen eignen sich dagegen vor allem im Hochsommer. Das eher kühlende Material macht das Wohnaccessoire zur perfekten Decke für einen Mittagsschlaf auf dem Sofa, bei dem man sich dennoch etwas zudecken möchte. Wer es dagegen gern sehr warm und kuschelig mag, sollte auf Decken aus tierischen Fasern setzten. Extra weich zeigen sich Alpaka- und Merinowolle. Sie der Haut schmeicheln, ohne kratzig zu wirken. Purer Luxus ist dagegen eine Decke aus Kaschmir: Die feine Unterwolle der Kaschmirziege fühlt sich seidig zart an, will als viel genutztes Wohnaccessoire aber gut gepflegt sein.

Hübsche Decken bei ATALA

Wenn Sie Ihrem Sofa oder Ihrem Sessel noch mehr Gemütlichkeit einverleiben wollen, finden Sie bei ATALA garantiert die passende Decke dafür. Schauen Sie sich im ATALA Wohntextilien Onlineshop um. Dort warten neben hochwertigen Decken und Plaids aus feinem Gewebe oder Genstrick auch beeindruckende Kissen darauf, Ihr Wohnzimmer zu verschönern.

Mit Decken Gemütlichkeit nach Hause holen Kein anderes Wohnaccessoire gibt Einrichtungen so viel Flair wie Kissen und Decken . Diese Textilien sind der Inbegriff von weich, kuschelig und warm.... mehr erfahren »
Fenster schließen

Mit Decken Gemütlichkeit nach Hause holen

Kein anderes Wohnaccessoire gibt Einrichtungen so viel Flair wie Kissen und Decken. Diese Textilien sind der Inbegriff von weich, kuschelig und warm. Deshalb zieht sofort zu Hause Gemütlichkeit ein, sobald Decken Sofas & Sessel zieren. Tagsüber verschönern sie dort als hübsches Detail das Ambiente und setzten tolle Akzente. Vor allem Decken mit ausgefallenen Designs und Mustern werden schnell zum stylischen Hingucker, der zugleich mit praktischem Nutzen begeistert. Denn am Abend laden die Wohntextilien dazu ein, sich schnell daran einzukuscheln, wenn es kühler wird. Doch auch wenn man nicht gerade friert, sind Decken perfekt, um einem Abend auf dem Sofa noch gemütlicher zu machen – sei es bei einem spannenden Film oder einem guten Buch. Damit sind Decken und Plaids unverzichtbare Accessoires unserer Wohnwelten geworden. Daneben finden sie auch häufig im Schafzimmer Platz. Auf dem Bett dienen sie als Tagesdecke, um Bettwäsche darunter zu verdecken und den Schlafbereich aufzuhübschen. Nachts bringen sie schnell Abhilfe, wenn die eigene Bettdecke nicht mehr ausreicht und es lieber wärmer hätte. Immer beliebter werden gewebte Decken mit außergewöhnlichen Bindungen und Fransen an den Enden der Decke. Diese weisen zum einen auf den traditionsreichen Herstellungsprozess in der Weberei zurück, weil sie entstehen, wenn fertige Stoffe vom Webstuhl genommen werden. Zum anderen sind Fransen ein hübsches Detail, dass der Decke einen natürlichen Touch im befragten Boho-Look verleiht und zugleich edel wirkt als ein klassischer Saum.

Für alle Bedürfnisse die richtige Decke

Gerade im Herbst und Winter sind Decken die ideale Lösung, wenn einem etwas kühl wird. Eingekuschelt in einer weichen Decke, wird einem sofort wärmer. Doch genauso wie bei Bettdecken gibt es hier verschiedene Materialien, die unterschiedlich stark wärmen und mit sich dank unterschiedlicher Eigenschaften verschiedene Bedürfnisse ansprechen. Baumwolle zählt zu den beliebtesten Fasern für Wohntextilien. Ob gewebt oder verstrickt, das Material ist in der Regel recht leicht im Gewicht und besonders hautfreundlich. Gerade gewebte Plaids aus feiner Baumwolle sind ideale Decken für wärmere Tage. Sie schützen vor leichter Auskühlung, ohne aber zu stark zu wärmen, und sind ideal für unterwegs. Wegen ihres leichten Gewichts lassen sich die Decken unkompliziert mitnehmen und als Picknick-Decke nutzen. Das pflegeleichte Material macht die Reinigung danach unkompliziert. Decken aus Leinen eignen sich dagegen vor allem im Hochsommer. Das eher kühlende Material macht das Wohnaccessoire zur perfekten Decke für einen Mittagsschlaf auf dem Sofa, bei dem man sich dennoch etwas zudecken möchte. Wer es dagegen gern sehr warm und kuschelig mag, sollte auf Decken aus tierischen Fasern setzten. Extra weich zeigen sich Alpaka- und Merinowolle. Sie der Haut schmeicheln, ohne kratzig zu wirken. Purer Luxus ist dagegen eine Decke aus Kaschmir: Die feine Unterwolle der Kaschmirziege fühlt sich seidig zart an, will als viel genutztes Wohnaccessoire aber gut gepflegt sein.

Hübsche Decken bei ATALA

Wenn Sie Ihrem Sofa oder Ihrem Sessel noch mehr Gemütlichkeit einverleiben wollen, finden Sie bei ATALA garantiert die passende Decke dafür. Schauen Sie sich im ATALA Wohntextilien Onlineshop um. Dort warten neben hochwertigen Decken und Plaids aus feinem Gewebe oder Genstrick auch beeindruckende Kissen darauf, Ihr Wohnzimmer zu verschönern.

Zuletzt angesehen