Waschbecken | Badkeramik | Badezimmer | Atala Fliesen- und Sanitärhandel Berlin

Atala GmbH &Co Fliesen und Sanitär-Handeln

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  

Waschbecken in den unterschiedlichsten Designs

Ob Familienbad oder Gäste-WC – zu einem Badezimmer gehört neben einem Toilettenbecken zweifelsohne auch ein Waschbecken. Üblicherweise findet man sie an der Wand montiert. Darunter dienen Badschränke oder Regale als Stauraum. Nicht nur Hotel-Bäder, auch Privatbäder in zeitgenössischem Interiosdesign wählen aber immer häufiger Aufsatzwaschbecken. Vor allem schalenförmige Varianten, die auf dem Waschplatz zu schweben scheinen, denn diese wirken sofort edel und auserlesen. Auch wenn bereits die Art des Waschtisches Einfluss auf dessen Stil hat, so ist es doch die Formensprache und kleine Details, die Waschbecken voneinander unterscheiden lässt. Stark rechteckige Becken mit kleinen Kantenradien wirken maskulin, technisch und fast architektonisch. Stark abgerundete Waschbecken erinnern dagegen an das Design der Siebzigerjahre und verleihen heutigen Badezimmern einen jugendlich-poppigen Touch, eignen sich aber auch für Bäder im gefragten New Nordic Style. Während dünnwandige Becken ein Bad nobel aussehen lassen können, unterstreichen dickwandige Badkeramiken vor allem einen rustikalen Badstil oder skandinavischen Landhaus-Flair. Um den eingeschlagenen Einrichtungsstil weiter auszuleben, kann auf dem Waschbecken zusätzlich mit passenden Badeaccessoires wie Seifenschalen, Zahnputzbecher oder Schmuckdöschen dekoriert werden.

So finden Sie das ideale Waschbecken

Wie bei vielen Einrichtungsentscheidungen orientiert sich die finale Wahl vor allem an den vorhandenen Platzverhältnissen und dem persönlichen Einrichtungsgeschmack. Je nachdem, wie viel Fläche für den Waschbereich zur Verfügung steht, kommt ein Handwaschbecken mit etwa 40 cm Breite, eine Standardgröße oder sogar ein Doppelwaschbecken infrage. Die häufigsten Waschtische haben eine Breite von 60 cm. Allerdings bieten viele Hersteller Waschbecken in Serien an, die verschiedenste Situationen bedienen. Neben verschiedenen Größen gehören dazu auch unterschiedliche Waschbeckenarten. In leichter Abwandlung des Designs an die technischen Anforderungen gibt es ein Waschbecken für die Wand, als Einbaubecken und als Aufbauwaschbecken. Aber auch Doppelwaschbecken und stehende Varianten komplettieren oft eine Kollektion an Waschtischen. Wer auf einen Unterschrank verzichtet, sollte vor allem zu Waschbecken für die Wandmontage oder Standbecken greifen. Dagegen sind Einbau- und Aufsatzbecken eine perfekte Wahl für alle, die es gern einen Touch edel und luxuriös in ihrem Badezimmer haben. Genauso wie auf das Design sollte auch Wert auf das Material und die Verarbeitung des Waschbeckens gelegt werden. Weil dieses oft eine Investition für längere Zeit darstellt, ist die unempfindliche Badkeramik eine bessere Wahl als oftmals günstigere Varianten aus Acryl, die von Sandkörnern oder ungeeigneten Putzmitteln leicht zerkratzt werden können.

Hochwertige Waschbecken bei ATALA

Für Ihre Gäste-Toilette oder Ihre Badezimmer bietet Ihnen ATALA ein großes Sortiment an Waschbecken. Verschiedene Größen vom Handwaschbecken bis zum überlangen Waschtisch stehen Ihnen zur Auswahl. Als führender Händer im Raum Berlin und Brandenburg für Fliesen und Sanitär steht ATALA für Sanitärkeramik höchster Qualität und bietet daher vor allem Waschtische hochwertiger Marken wie Duravit und Villeroy & Boch an. Stöbern Sie in Ruhe durch den ATALA Badkeramik Online Shop oder schauen Sie sich alle Waschbecken in einer der vier Filialen an.

Waschbecken in den unterschiedlichsten Designs Ob Familienbad oder Gäste-WC – zu einem Badezimmer gehört neben einem Toilettenbecken zweifelsohne auch ein Waschbecken . Üblicherweise findet man... mehr erfahren »
Fenster schließen

Waschbecken in den unterschiedlichsten Designs

Ob Familienbad oder Gäste-WC – zu einem Badezimmer gehört neben einem Toilettenbecken zweifelsohne auch ein Waschbecken. Üblicherweise findet man sie an der Wand montiert. Darunter dienen Badschränke oder Regale als Stauraum. Nicht nur Hotel-Bäder, auch Privatbäder in zeitgenössischem Interiosdesign wählen aber immer häufiger Aufsatzwaschbecken. Vor allem schalenförmige Varianten, die auf dem Waschplatz zu schweben scheinen, denn diese wirken sofort edel und auserlesen. Auch wenn bereits die Art des Waschtisches Einfluss auf dessen Stil hat, so ist es doch die Formensprache und kleine Details, die Waschbecken voneinander unterscheiden lässt. Stark rechteckige Becken mit kleinen Kantenradien wirken maskulin, technisch und fast architektonisch. Stark abgerundete Waschbecken erinnern dagegen an das Design der Siebzigerjahre und verleihen heutigen Badezimmern einen jugendlich-poppigen Touch, eignen sich aber auch für Bäder im gefragten New Nordic Style. Während dünnwandige Becken ein Bad nobel aussehen lassen können, unterstreichen dickwandige Badkeramiken vor allem einen rustikalen Badstil oder skandinavischen Landhaus-Flair. Um den eingeschlagenen Einrichtungsstil weiter auszuleben, kann auf dem Waschbecken zusätzlich mit passenden Badeaccessoires wie Seifenschalen, Zahnputzbecher oder Schmuckdöschen dekoriert werden.

So finden Sie das ideale Waschbecken

Wie bei vielen Einrichtungsentscheidungen orientiert sich die finale Wahl vor allem an den vorhandenen Platzverhältnissen und dem persönlichen Einrichtungsgeschmack. Je nachdem, wie viel Fläche für den Waschbereich zur Verfügung steht, kommt ein Handwaschbecken mit etwa 40 cm Breite, eine Standardgröße oder sogar ein Doppelwaschbecken infrage. Die häufigsten Waschtische haben eine Breite von 60 cm. Allerdings bieten viele Hersteller Waschbecken in Serien an, die verschiedenste Situationen bedienen. Neben verschiedenen Größen gehören dazu auch unterschiedliche Waschbeckenarten. In leichter Abwandlung des Designs an die technischen Anforderungen gibt es ein Waschbecken für die Wand, als Einbaubecken und als Aufbauwaschbecken. Aber auch Doppelwaschbecken und stehende Varianten komplettieren oft eine Kollektion an Waschtischen. Wer auf einen Unterschrank verzichtet, sollte vor allem zu Waschbecken für die Wandmontage oder Standbecken greifen. Dagegen sind Einbau- und Aufsatzbecken eine perfekte Wahl für alle, die es gern einen Touch edel und luxuriös in ihrem Badezimmer haben. Genauso wie auf das Design sollte auch Wert auf das Material und die Verarbeitung des Waschbeckens gelegt werden. Weil dieses oft eine Investition für längere Zeit darstellt, ist die unempfindliche Badkeramik eine bessere Wahl als oftmals günstigere Varianten aus Acryl, die von Sandkörnern oder ungeeigneten Putzmitteln leicht zerkratzt werden können.

Hochwertige Waschbecken bei ATALA

Für Ihre Gäste-Toilette oder Ihre Badezimmer bietet Ihnen ATALA ein großes Sortiment an Waschbecken. Verschiedene Größen vom Handwaschbecken bis zum überlangen Waschtisch stehen Ihnen zur Auswahl. Als führender Händer im Raum Berlin und Brandenburg für Fliesen und Sanitär steht ATALA für Sanitärkeramik höchster Qualität und bietet daher vor allem Waschtische hochwertiger Marken wie Duravit und Villeroy & Boch an. Stöbern Sie in Ruhe durch den ATALA Badkeramik Online Shop oder schauen Sie sich alle Waschbecken in einer der vier Filialen an.

Zuletzt angesehen